OMNi-BiOTiC® CAT & DOG
NATÜRLICH!

Willkommen bei OMNi-BiOTiC® CAT & DOG!

Neben der Möglichkeit, das Produkt direkt hier in unserem Shop zu einem attraktiven Preis zu beziehen, möchten wir Ihnen auf der Seite viele nützliche Informationen rund um Ihre vierbeinigen Freunde, deren Ernährung und den Einsatz von Probiotika bieten.

Ihr
HommelPet-Team

Willkommen bei OMNi-BiOTiC® CAT & DOG!

Neben der Möglichkeit, das Produkt direkt hier in unserem Shop zu einem attraktiven Preis zu beziehen, möchten wir Ihnen auf der Seite viele nützliche Informationen rund um Ihre vierbeinigen Freunde, deren Ernährung und den Einsatz von Probiotika bieten.

Ihr
HommelPet-Team

Ein tierisch gutes Bauchgefühl

Die Gesundheit des vierbeinigen Lieblings ist für jeden Katzen- und Hundebesitzer das Wichtigste – schließlich möchte jeder für seinen „besten Freund“ nur Gutes. Gleich wie beim Menschen ist auch beim Tier der Darm das Zentrum der Gesundheit, und das Wohlbefinden ganz wesentlich von einer optimalen Besiedlung des Darms abhängig.

OMNi-BiOTiC® CAT & DOG

Ein tierisch gutes Bauchgefühl

Die Gesundheit des vierbeinigen Lieblings ist für jeden Katzen- und Hundebesitzer das Wichtigste – schließlich möchte jeder für seinen „besten Freund“ nur Gutes. Gleich wie beim Menschen ist auch beim Tier der Darm das Zentrum der Gesundheit, und das Wohlbefinden ganz wesentlich von einer optimalen Besiedlung des Darms abhängig.

OMNi-BiOTiC® CAT & DOG

Die Mikroorganismen im Darm werden auch als Darmflora oder Mikrobiom bezeichnet.

Das Mikrobiom von Katzen und Hunden erfüllt lebenswichtige Aufgaben und ist jenem des Menschen in Zusammensetzung und auch in Funktion sehr ähnlich. So sind die Freunde im tierischen Darm unter anderem dafür verantwortlich, dass Nahrung verwertet werden kann und unverdauliche oder schädliche Stoffe wieder ausgeschieden werden.

Wichtige Vitamine, Enzyme, antibiotisch wirksame Stoffe und Hormone werden ebenso von den Darmbakterien produziert, wie wichtige kurzkettige Fettsäuren. Diese sind für die Gesunderhaltung der Darmschleimhaut besonders wichtig, da sie deren Zellen mit Energie versorgen. Die Darmschleimhaut selbst bildet, wie beim Menschen auch, eine wirkungsvolle Barriere gegen Schadstoffe und krankmachende Viren, Parasiten und Keime. Außerdem sind im Darm bis zu 80 % aller Immunzellen des Körpers angesiedelt, die gemeinsam mit der Darmbarriere von zentraler Bedeutung für die tierische Gesundheit sind.

Jeder Haustierbesitzer hat schon erlebt, dass der eigene Vierbeiner mit Darmproblemen kämpft, und besonders häufig äußern sich diese in einer gehäuften Entleerung des Darms: So versucht der tierische Körper, fremde oder schädliche Stoffe so rasch als möglich wieder los zu werden. Dabei ist der Kot sehr weich bis flüssig, manchmal finden sich auch Futterreste oder Fremdstoffe darin. Durchfall ist meist ein Symptom eines bestehenden Problems und tritt häufig dann auf, wenn die tierische Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Noch Fragen?

Datenschutz

3 + 15 =

Noch Fragen?

Datenschutz

3 + 4 =